image_pdfimage_print

Archiv des Autor: FH

Nachträge zum letzten Schuljahr

Hier erscheinen nun einige Zeitungsartikel aus der Münsterländischen Tageszeitung zu Ereignissen zum Ende des letzten Schuljahres.

 

Münsterländische Tageszeitung vom 22.06.2017

 

 

Münsterländische Tageszeitung vom 20.06.2017

Münsterländische Tageszeitung vom 16.06.2017

Ehren- und Siegerurkunden der Bundesjugendspiele 2017

Am Mittwoch, den 14.06.2017, haben die Schülerinnen und Schüler die Sieger- und Ehrenurkunden der diesjährigen Bundesjugendspiele erhalten.

Mit der Erhalt der Ehrenurkunden wurden folgende Schülerinnen und Schüler besonders ausgezeichnet:

Lukas Pazer, Barsh Saliov, Dzordan Bartoszko, Katharina Rolfes, Jule Abeln sowie Alina Wilbers.

Herzlichen Glückwunsch zu diesen tollen Leistungen.

Dienstpostenübertragung für Anne Berning

Im Rahmen einer Dienstbesprechung am 12.06.2017 hat Anne Berning von Herrn Book als Vertreter der Landeschschulbehörde die Dienstpostenübertragung ausgehändigt bekommen. 

Somit übernimmt sie die ab dem 01.08.2017 die Leitung der Gutenbergschule Löningen.

Schutzengelprojekt der 10. Klassen

Kurz vor ihrer Schulentlassung nahmen die beiden 10. Klassen noch am Schutzengelprojekt teil.

Hierbei erfuhren sie in verschiedene Situationen, die im Straßenverkehr geschehen könnten.

Unter anderem zählten dazu der Überschlagssimulator, ein Bremstest und das „Fahren“ mit einer Rauschbrille.

Für alle Beteiligten war es eine lehrreiche Erfahrung.

Bundesjugendspiele 2017

Am 24.05.17 fand auf den Außenanlagen der Sporthalle an der Ringstraße unsere diesjährigen Bundesjugendspiele statt.

In verschiedenen Wurf-, Sprung-, und Laufdisziplinen haben die Schülerinnen und Schüler bei schönem Wetter ihr sportliches Können unter Beweis gestellt.

Unter der Leitung der Sportlehrkräfte war es für alle Sportlerinnen und Sportler ein erfolgreicher Tag.

Malwettbewerb der Volksbanken

Wie im vergangenen Jahr nahmen auch dieses Mal einige unserer Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5-9  am Malwettbewerb der Volksbanken teil. Unter dem Motto „Freundschaft ist bunt!“ durften die Schülerinnen und Schüler ihren Ideen freien Lauf lassen, sodass sie die unterschiedlichsten Bilder kreierten.

Einige Schülerinnen und Schüler konnten mit ihren Bilder auch die Jury überzeugen. So erhielt Nusret Berisha in seiner Altersklasse sogar den 1. Platz. Über tolle Platzierungen und Gewinne konnten sich ebenfalls Agota Boga-Jakob, Lea-Celine Beckmann, Jana Struckmann, Denise Metzker, Colin Schulz und Haniye Rezapur freuen.

Herzlichen Glückwunsch zu diesen super Leistungen.

 

Bunte Fahrräder 2017

Im Rahmen der Aktion „Löningen – die (Fahrrad-) Stadt im Hasetal“  werden an insgesamt 29 Stellen entlang der Hase Fahrräder platziert, die von verschiedenen Institutionen gestaltet wurden.

Auch wir haben uns dieses Jahr wieder an der Aktion beteiligt und möchten zur Gestaltung des Hase-Radweges in der Stadt Löningen beitragen. Entstanden ist das auf dem Foto abgebildete „Mathe-Fahrrad“ der Gutenbergschule.

Für die Gestaltung waren Frau Janott und Herr Hartmann zuständig, denen wir auf diesem Weg nochmals unseren herzlichen Dank ausrichten.

Klassenfahrt nach Wangerooge

Am Montag sind unsere beiden 6. Klassen zu ihrer Klassenfahrt auf die Ostfriesische Insel Wangerooge aufgebrochen.

Nach der Ankunft auf der Insel sind die Schülerinnen und Schüler mit ihren Lehrern und Begleitern mit der Inselbahn (s. Foto) vom Hafen zum Dorfbahnhof gebracht worden. Von dort ging es zu Fuß weiter zur Jugendherberge.

Wir wünschen allen eine schöne Woche und ganz viel Spaß auf Wangerooge!

Weitere Bilder der Woche:

Regen und Schnee am Dienstag, aber trotzdem gute Laune!

Weitere Bilder von Dienstag und Mittwoch. Besichtigung des Leuchtturms, Spielen am Strand, der Bau von Keschern und das Testen dieser am Strand.

   

Betriebsbesichtigung bei Stegemann

 

Am Dienstag und Mittwoch (04.04.und 05.04.17) haben die 7. Klassen eine Betriebsbesichtigung bei Firma Stegemann Garten- und Landschaftsbau gemacht.

Beim Rundgang durch den Betrieb wurde den Schülerinnen und Schülern u.a. der Bau und die Funktionen der Bewässerungs- und Belüftungssysteme sowie die Düngung der verschiedenen Pflanzen erklärt. Weiterhin wurde ihnen die Funktionsweise des Blockkraftwerkes inklusive des Warnsystems bei Störungen gezeigt. Für Begeisterung hat das Nachempfinden des Transportweges einer Blume geführt, als die Schülerinnen und Schüler im Laderaum des LKWs waren und die Ladeklappe geschlossen wurde.

Nach dem Rundgang durch den Betrieb gab es auch noch praktische Arbeit. Jeder durfte sechs Stecklinge pflanzen und mit nach Hause nehmen.

Abgeschlossen wurde die Betriebsbesichtigung bei einer Stärkung mit Getränken und Schaumküssen und einem abschließenden Quiz. Die Schülerinnen und Schüler bedankten sich für die sehr interessanten Führungen mit einer kleinen Aufmerksamkeit. 

Rückblick zum Tag der offenen Tür

Über eine zahlreiche Beteiligung haben wir uns an unserem Tag der offenen Tür gefreut.

Viele Eltern und Schüler sind der Einladung gefolgt und haben sich in unserer Mensa versammelt.

Nach der Begrüßung und einer kurzen Vorstellung der Schule, sind die Besucher begleitet von der Schulleitung, Kollegen und Schülerinnen und Schülern der 5. Klassen durch unser Schulgebäude geführt worden. Dabei haben sie Einblicke in unsere Arbeit erhalten, u.a. in den Fächern Informatik, Kunst, Musik und Textiles Gestalten.

Abgerundet wurde der Tag mit einem gemeinsamen Mittagessen in der Mensa und einer abschließenden Fragerunde.