Allgemein

image_pdfimage_print

Begrüßung des neuen 5. Jahrgangs

Am vergangenen Donnerstag konnten wir 38 neue Schülerinnen und Schüler für unsere beiden neuen 5. Klassen begrüßen.

In den ersten drei Unterrichtstagen galt es zunächst, sich untereinander sowie die Gutenbergschule als Ganzes kennenzulernen.

Wir wünschen ganz besonders den neuen Schülerinnen und Schülern aber auch allen anderen einen tollen Start an unserer Schule und in das neue Schuljahr.

Informationen zum Schuljahresbeginn

Am kommenden Donnerstag beginnt das Schuljahr 2018/2019.

Die Schule beginnt für alle Schülerinnen und Schüler um 08:00 Uhr, auch für den neuen Jahrgang 5.

Der Unterricht endet für alle nach der 5. Unterrichtsstunde um 12:30 Uhr. Eine eventuell notwendige Betreuung in der 6. Stunde wird jedoch gewährleistet.

Wir wünschen schon jetzt den Lehrerinnen und Lehrern sowie allen Schülerinnen und Schülern einen guten Start in das neue Schuljahr.

Schulentlassungsfeier 2018

Mit einer tollen Feier wurden die Schülerinnen und Schüler der Abschlussjahrgänge 9 und 10 verabschiedet.

Nach einem Ökumenischen Wortgottesdienst fand die Entlassfeier mit verschiedenen Beiträgen von Lehrern, Elternvertreter und Schülerinnen und Schülern statt. 

Im Anschluss an die Zeugnisvergabe wurden die Schülerinnen und Schüler ausgezeichnet, die besondere Leistungen erbrachten. Dazu gehörten unter anderem das Absolvieren des xPert Masters, Europäischer ComputerPass, der Beteiligung am Verkauf im Schulkiosk oder dem Ehrenpreis für soziale Kompetenz der Münsterländischen Tageszeitung. Zum Abschluss der Auszeichnungen wurden die Klassenbesten geehrt. 

Bunte Fahrräder 2018

In diesem Jahr haben wir wieder an der Aktion „Bunte Fahrräder“ der Stadt Löningen teilgenommen und altes Fahrrad umgestaltet. 

Die Kunst- und Werken-AG haben sich dieses Jahr am „bunt“ der Aktion orientiert und mit paradiesisch-bunten Farben das Fahrrad dekoriert und gestaltet.

Mittlerweile ist das Rad an der Hase angekommen und wurde von der Kunst-AG in Aktion angeschaut.

 

Bundesjugendspiele 2018

In der vergangenen Woche wurden die Gewinner der Ehrenurkunden der diesjährigen Bundesjugendspiele durch die Sportlehrkräfte ausgezeichnet.

Zum Abschluss der Siegerehrungen wurden die ersten drei Sieger der Mädchen und Jungen nochmals extra ausgezeichnet.

Berufsinforationsmappe des niedersächsichen Bauhandwerks

Dr. Michael Hoffschroer und Paul Middendorf, Lehrlingswart der Cloppenburger Bau-Innung, übergaben Frau Berning und Frau Weß die Berufsinformationsmappe des niedersächsichen Bauhandwerks.

Im Rahmen des berufsorientierenden Unterrichts erhalten Lehrerinnen und Lehrer sowie Schülerinnen und Schüler mit der Mappe Einblicke in einen der bedeutendsten Wirtschaftszweige. Moderne Bauberufe und Karrierechancen werden ebenso dargestellt wie der technische Wandel auf den Baustellen.

Cannabis-Prävention

Katharina Deeken (Fachstelle Sucht & Suchtprävention) und Kriminalhauptkommissar Harald Nienaber informierten in der Gutenbergschule Eltern und Schüler über Alkohol und Drogen bzw. deren übermäßigen Genuss insbesondere von Cannabis.

Dieser Themenkomplex wurde im 8. Jahrgang mit den Fachkräften intensiv erarbeitet und besprochen, um die Schülerinnen und Schüler in diesem Bereich zu sensibilisieren und auf die Gefahren hinzuweisen.

Klassenfahrt nach Wangerooge

In der letzten Woche vom 23.04.-27.04.18 waren unsere beiden sechsten Klassen auf Wangerooge.

Bei teilweise schönstem Wetter nutzten die Schülerinnen und Schüler gleich am ersten Tag die Möglichkeit, um in der Nordsee schwimmen zu gehen und am Strand zu spielen.

An den weiteren Tagen gab es für die Klassen viele gemeinsame Unternehmungen. Als Highlights gab es eine Fischkutterfahrt, das Basteln von Keschern und einer anschließenden Testung am Strand sowie eine Wattwanderung. Die Schülerinnen und Schüler erlebten in dieser Woche viel Neues und fuhren glücklich wieder nach Hause.

Für alle Beteiligten war es eine tolle Woche auf Wangerooge.

Klassen 9 in Berlin

In dieser Woche besuchen unsere 9. Klassen Berlin.

Neben Besichtigungen des Bundestages, der Berliner Unterwelten und des Friedrichstadtpalastes, stehen natürlich auch andere Sehenswürdigkeiten auf dem Programm. 

ADAC Fahrradtraining

In Kooperation mit dem ADAC nahem unsere 5. und 6. Jahrgänge am Montag am Fahrsicherheitstraining des ADAC teil. Im Zuge der Verkehrserziehung und der Sicherheit auf dem Fahrrad durchquerten die Schülerinnen und Schüler einen gesteckten Parcour. Dabei mussten sie sich an bestimmte Regeln halten, um möglichst gut abzuschneiden. 

Nachdem alle das erste Mal den Parcour absolvierten, konnte man deutlich erkennen, dass sich die Sicherheit auf dem Fahrrad erhöhte.