Bundesjugendspiele 2019

Auch in diesem Jahr führten wir wieder die Bundesjugendspiele durch.

Bei bestem Wetter konnten die Schülerinnen und Schüler auf der Sportanlage an der Ringstraße unter Beweis stellen. Herausgekommen sind viele Sieger- und Ehrenurkunden, die die Sportlehrer verteilen durften.

Bei den Mädchen landeten Alina Wilbers, Lilli Hackstetter und Katharina Rolfes auf den ersten drei Plätzen. Amir Haxhiolli siegte bei den Jungs, gefolgt von Dzordan Bartoszko und Alisina Rajahi.